Datenbank biologisch-ökologischer
Merkmale der Flora von Deutschland
Eine Kooperation von
&
 

Details des Merkmals "Nutzungswertzahlen für Arten des Grünlandes"

Merkmalsgruppe Nutzungswertzahlen
Beschreibung Unter dem Überbegriff „ökologische Wertzahlen“ lassen sich analog zu den standortbezogenen Wertzahlen (Zeigerwerte) den Wildpflanzen auch „Nutzungswertzahlen“ zuweisen. Sie geben zum einen Hinweise auf die Toleranz gegenüber mechanischer Beeinflussung wie Schnitt, Tritt oder Fraß zum anderen auch auf die Akzeptanz und Beliebtheit bei landwirtschaftlichen Nutztieren oder beim Wild. Ihren Ausdruck finden diese Wertzahlen einerseits in der Mahd-, Tritt- und Weideverträglichkeit, andererseits im Futterwert.
Merkmalsattribute Art des Attributes
Vorkommen Wertebereich
Gilde Wertebereich
Mahdverträglichkeit Wertebereich
Weideverträglichkeit Wertebereich
Trittverträglichkeit Wertebereich
Futterwert Wertebereich
Futterwert für Damwild Wertebereich
  In dieser Übersicht finden Sie alle Details des Merkmals inkl. der definierten Attribute (zu einem Merkmal vorhandene Informationen) und ggf. deren Wertebereiche (Merkmalszustände).
 
Mögliche Werte des Attributes "Vorkommen"
Bezeichnung Name Beschreibung
A Äcker und Gärten  
GE Extensivgrünland  
GW Wirtschaftsgrünland  
N Nicht-Kulturland und Brachen  
W Waldrand und Säume  
 
Mögliche Werte des Attributes "Gilde"
Bezeichnung Name Beschreibung
G (Süß-)Gras  
GS Sauergras  
H Holzgewächs  
K Kraut  
Lh holzige Leguminose  
Lk krautige Leguminose  
 
Mögliche Werte des Attributes "Mahdverträglichkeit"
Bezeichnung Name Beschreibung
1 völlig schnittunverträglich  
2 zwischen 1 und 3 stehend (schnittunverträglich bis schnittempfindlich)  
3 schnittempfindlich  
4 zwischen 3 und 5 stehend (schnittempfindlich bis mäßig schnittverträglich)  
5 mäßig schnittverträglich  
6 zwischen 5 und 7 stehend (mäßig schnittverträglich bis gut schnittverträglich)  
7 gut schnittverträglich  
8 zwischen 7 und 9 stehend (gut schnittverträglich bis überaus schnittverträglich)  
9 überaus schnittverträglich  
 
Mögliche Werte des Attributes "Weideverträglichkeit"
Bezeichnung Name Beschreibung
1 völlig weideunverträglich  
2 zwischen 1 und 3 stehend (weideunverträglich bis weideempfindlich)  
3 weideempfindlich  
4 zwischen 3 und 5 stehend (weideempfindlich bis mäßig weideverträglich)  
5 mäsig weideverträglich  
6 zwischen 5 und 7 stehend (mäßig weideverträglich bis gut weideverträglich)  
7 gut weideverträglich  
8 zwischen 7 und 9 stehend (gut weideverträglich bis überaus weideverträglich)  
9 überaus weideverträglich  
 
Mögliche Werte des Attributes "Trittverträglichkeit"
Bezeichnung Name Beschreibung
1 völlig trittunverträglich  
2 zwischen 1 und 3 stehend (trittunverträglich bis trittempfindlich)  
3 trittempfindlich  
4 zwischen 3 und 5 stehend (trittempfindlich bis mäßig trittverträglich)  
5 mäsig trittverträglich  
6 zwischen 5 und 7 stehend (mäßig trittverträglich bis trittverträglich)  
7 trittverträglich  
8 zwischen 7 und 9 stehend (trittverträglich bis überaus trittverträglich)  
9 überaus trittverträglich  
 
Mögliche Werte des Attributes "Futterwert"
Bezeichnung Name Beschreibung
1 giftig für Nutztier (und Mensch)  
2 kein bis sehr geringer Futterwert  
3 geringer Futterwert  
4 zwischen 3 und 5 stehend (geringer bis mittlerer Futterwert)  
5 mittlerer Futterwert  
6 zwischen 5 und 7 stehend (mittlerer bis hoher Futterwert)  
7 hoher Futterwert  
8 zwischen 7 und 9 stehend (hoher bis bester Futterwert)  
9 bester Futterwert  
 
Mögliche Werte des Attributes "Futterwert für Damwild"
Bezeichnung Name Beschreibung
1 giftig für Nutztier (und Mensch)  
2 kein bis sehr geringer Futterwert  
3 geringer Futterwert  
4 zwischen 3 und 5 stehend (geringer bis mittlerer Futterwert)  
5 mittlerer Futterwert  
6 zwischen 5 und 7 stehend (mittlerer bis hoher Futterwert)  
7 hoher Futterwert  
8 zwischen 7 und 9 stehend (hoher bis bester Futterwert)  
9 bester Futterwert