Datenbank biologisch-ökologischer
Merkmale der Flora von Deutschland
Eine Kooperation von
&
 

Details des Merkmals "null"

Merkmalsgruppe null
Beschreibung Ökologischer Strategietyp nach dem System von GRIME, J. P. (1979): Plant strategies and vegetation processes. - Chichester (Wiley)
Merkmalsattribute Art des Attributes
Strategietyp Wertebereich
  In dieser Übersicht finden Sie alle Details des Merkmals inkl. der definierten Attribute (zu einem Merkmal vorhandene Informationen) und ggf. deren Wertebereiche (Merkmalszustände).
 
Mögliche Werte des Attributes "Strategietyp"
Bezeichnung Name Beschreibung
c Konkurrenz-Strategen Bäume, Sträucher und krautige Arten mit hoher Konkurrenzkraft, bedingt durch spezifische morphologische und physiologische Eigenschaften und typische Merkmale ihrer Lebensgeschichte
cr Konkurrenz-Ruderal-Strategen Übergangstyp zwischen Konkurrenz- und Ruderal-Strategen
cs Konkurrenz-Stress-Strategen Übergangstyp zwischen Konkurrenz- und Stress-Strategen
csr Konkurrenz-Stress-Ruderal-Strategen Intermediärer Typ, oft Rosettenpflanzen oder kleinwüchsige, ausdauernde Arten, die räumlich-zeitliche Nischen gut nutzen können und meist nur eine mittlere Lebensdauer aufweisen
r Ruderal-Strategen Meist einjährige, krautige Pflanzen, die sich u. a. durch kurze Lebensdauer und eine hohe Samenproduktion auszeichnen und dadurch Pionierstandorte besiedeln können
s Stress-Strategen Arten mit geringem Zuwachs und morphologisch-physiologischen Anpassungen an Faktoren (z. B. Salzgehalt, Protonen-Konzentration, Staunässe oder Trockenheit usw.), die in zu geringer oder zu hoher Intensität am Standort wirken
sr Stress-Ruderal-Strategen Übergangstyp zwischen Stress- und Ruderal-Strategen