Datenbank biologisch-ökologischer
Merkmale der Flora von Deutschland
Eine Kooperation von
&
 

Details des Merkmals "Typ der Apomixis"

Merkmalsgruppe Blütenbiologie
Beschreibung Apomiktische Samenentwicklung kann pseudogam oder autonom erfolgen. Bei Pseudogamie ist eine Bestäubung nötig, bei autonomer Apomxis ist für die Samenentwicklung keine Bestäubung nötig
Merkmalsattribute Art des Attributes
Typ der Apomixis Wertebereich
Literatur Literaturverweis
  In dieser Übersicht finden Sie alle Details des Merkmals inkl. der definierten Attribute (zu einem Merkmal vorhandene Informationen) und ggf. deren Wertebereiche (Merkmalszustände).
 
Mögliche Werte des Attributes "Typ der Apomixis"
Bezeichnung Name Beschreibung
a autonom Bestäubung nicht erforderlich: Eizelle und Polkerne sind unabhängig von der Befruchtung
p pseudogam Bestäubung erforderlich: Polkerne müssen befruchtet werden für Endospermentwicklung
u unbekannt Apomixistyp ist unbekannt